Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Positiver Stolz

Frage: Wie soll man sich zum Stolz verhalten?

Antwort: Warum ist diese Eigenschaft schlecht? Man soll doch stolz sein. Es wird gesagt: „Sie waren stolz auf allen Wegen des Schöpfers“. Das heißt, man ist darüber stolz, dass man zur höheren Schicht der Menschheit gehört, die vom Höheren Licht angezogen wird, und die der Schöpfer erheben will. Diese Stufe der Menschheit soll jetzt in den spirituellen Kontakt mit dem Schöpfer treten.

Ich will es auch tun. Ich bin stolz, dass ich mich auf diesem Niveau unter meinen Freunden befinde. Warum nicht? Es ist nicht der Stolz, der andere vernachlässigst, sondern er entsteht, wenn du zum Kanal des Höheren Lichts für die ganze Menschheit wirst und beginnst, dich um diese Menschen, wie der Höhere um den Unteren zu sorgen. Du bist liebevoll besorgt, wie der Vater gegenüber seinen Kindern.

Kommentar: Aber andererseits führt der Stolz den Menschen zur Isolierung, zur Verschlossenheit.

Antwort: Alles hängt vom Stolz ab. Ich spreche über den positiven Stolz. Du kannst wählen, in welchem Stolz du dich befinden willst – aber bitte darum, nur den positiven Stolz zu empfinden. [120382]

Auszug aus dem Unterricht zum Thema „Gruppe und Verbreitung“, 21/10/13

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares