Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

IWF-Chef warnt vor einer globalen Katastrophe

Meinung: (Christine Lagarde, Leiterin des Internationalen Währungsfonds): Wenn die USA ihre Zahlungsunfähigkeit erklären, wäre das „ein riesen Schock“ für die Weltwirtschaft.

Das wird die US-Wirtschaft und die Stabilität im Allgemeinen gefährden. US-Schulden haben die nächste durch den Kongress festgesetzte Grenze in Höhe von 14,3 Billionen $ erreicht und sind nun dem BIP (Bruttoinlandsprodukt) gleichzusetzen. Das bedeutet, dass die USA keine Staatsanleihen für ihre Schulden (zur Refinanzierung) herausgeben können. Das bedeutet auch den Bankrott des Landes … wenn es nicht gelingt, das Limit zu erhöhen, d.h. eine weitere Zunahme an Schulden in Kauf zu nehmen.

Kommentar: Und weiter – „Sei es wie es sei!“ Das Wichtigste ist, den schicksalhaften Tag der Abrechnung hinauszuzögern! Alle in der Welt wollen einfach dieses Spiel fortsetzen, weil sie keine Alternative sehen – und sie werden diese nicht sehen, bis die Leiden sie dazu zwingen, auf die Empfehlungen der Kabbala bezüglich des Übergang zu einer Gesellschaft des angemessenen Konsums und der Verteilung zu hören.

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.