Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Heute ist eigentlich „die Ruhe vor dem wirklichen Sturm“

In den Nachrichten (aus Prlog Organization): „Die Große Depression vor uns: Ein Interview mit Harry S. Dent“ Der Autor Harry S. Dent jr., der den Crash des Herbstes 2008 vor Jahren erfolgreich vorhergesagt hatte, war auch der Autor des Buches The Great Boom Ahead (Der große Boom vor uns), das 1992 veröffentlicht wurde, als er gewissermaßen alleine den unvorhergesehen Boom der 1990er prognostizierte. Und jetzt sagt er, dass die Party vorbei ist …

Unter den hier gemachten Prognosen wird behauptet, dass wir uns am Ende eines historischen Boom-Zyklus befinden, und während die Wirtschaft sich von der Bankenkrise und der „geringfügigen Rezession“ bis Mitte/Ende 2009 zu erholen scheint (unter Berücksichtigung von Obamas Defizitausgaben, um der Infrastruktur und der Arbeitsplatzschaffung zu helfen), so ist das eigentlich erst „die Ruhe vor dem eigentlichen Sturm.“

Mein Kommentar: Jegliche Analyse zieht unsere Wechselwirkung mit der Natur schlechthin in Betracht, welche die Voraussagen über eine tiefere Krise unterstützen oder sogar das Ende der Zeiten. Es gibt trotzdem die Möglichkeit, den Weg des Leidens zu vermeiden, indem man den Weg der Erkenntnis vom Übel unseres Egos und seine Korrektur durch eine äußere Kraft wählt.

Schließlich betrachten all unsere Methoden Veränderung als etwas, was wir selbst tun können. Aber unsere eigenen Kräfte sind egoistisch und können unsere Beschaffenheit nicht verändern.

Wenn wir allerdings beschließen, dass die notwendige Korrektur nur mit Hilfe einer äußeren Kraft möglich ist, dann kann uns die Kabbala behilflich sein, zu verstehen, wie diese zu aktivieren ist. Dann wird die Lösung kommen.

Zum Kabbalahlernzentrum –>

Verwandtes Material:
Blog-Post: Gedanken zur Krise
Blog-Post: Die Lösung- Auszüge aus den Schriften der zukunftigen Generation (Baal HaSulam)

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares