Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Gold wert

Frage: Sollte man Menschen, welche die Kurse der integralen Erziehung besuchen, zum Lehrer ausbilden lassen?

Meine Antwort: Aufjedenfall! Schließlich muss die Methode über die Korrektur des Menschen die ganze Menschheit erfassen. Jeder Mensch, der es versteht, und in der Lage ist diese Methode zu erklären, wird in der Öffentlichkeit gewürdigt. Sie werden in jedem Unternehmen, den Firmen, Behörden, Schulen, und in den Familien benötigt werden, als Familienberater, als eine Art Psychologe, usw. Die Menschen werden sie brauchen.

Daher müssen wir unbedingt aus unseren Freunden Lehrer heranbilden, die gleichzeitig Kabbala und die Methode über die integrale Erziehung studieren. Sie sind das Fundament, die Quelle, durch die die höhere Kraft auf der ganzen Welt wirken wird.

Und die Menschen werden es spüren. Jeder von Ihnen wird Gold wert sein. Er wird sehr geschätzt und außerordentlich begehrt sein. Deshalb müssen wir aus ihnen unbedingt Lehrkräfte und Pädagogen für die integralen Erziehung bilden, und das für jedes Alter: für Männer und für Frauen.

Auszug aus dem virtuellen Unterricht, 15.07.2012

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares