Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Die zwei großen Lichter

shneyhameorotDas hebräische Buch Die Zwei Grossen Lichter ist nach dem biblischen Vers „Und G-tt schuf die zwei großen Lichter“ benannt. Das Buch spricht über die zwei großen Kabbalisten des 20. Jahrhunderts – Rav Kook und Baal HaSulam, die beide das Verlangen hatten, die Kabbala am Anfang des letzten Jahrhunderts unter den Massen zu verbreiten.

Sie sahen sowohl den II. Weltkrieg als auch unsere Globale Krise voraus. Sie verstanden, dass die Menschheit dabei ist, in die Endphase ihrer Entwicklung einzutreten, wo es für ihr Fortbestehen unumgänglich ist, jeden Menschen im Geiste von „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“ zu erziehen. Dieses Buch enthüllt ihre prophetische Vision über unsere Zeit und ihren Rat zur Veränderung der Welt.

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.