Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Die Situation des alten Babylon wird sich nicht wiederholen

Eine Frage, die ich erhielt: Wenn sich die Welt nicht vereinen wird und die Natur große Teile der Bevölkerung vernichten wird, bis wir nur noch wenige sind, was wird uns dazu zwingen, uns zu vereinen? Wäre das nicht genau wie im alten Babylon (kleine Bevölkerungszahl und ein großer leerer Planet) und jeder hätte mehr Bewegungsraum, ohne sich verbinden zu müssen?

Meine Antwort: Nein, das wäre nicht das Gleiche. Das Leiden durch die Beschränkung der Bevölkerungszahl und andere Miseren, die vor viereinhalb Jahrtausenden von den Propheten beschrieben wurden, werden die Menschen dazu zwingen, das Schöpfungsziel zu erreichen: die Stufe des Schöpfers.

Zum Kabbalalernzentrum –>

Verwandtes Material:
Blog-post: Eine neue Kraft wirkt in der Welt – Die Kraft der totalen Verbundenheit

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.