Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Die einzige Wissenschaft, die die Welt verändern kann

Eine Frage, die ich erhielt: Sie sagten, dass Baal HaSulam die Art und Weise, wie die Wissenschaft der Kabbala verbreitet wurde, völlig umkrempelte und sie in eine ganz neue Richtung lenkte. Müssen wir heutzutage ebenfalls eine neue Stufe der Verbreitung erreichen?

Meine Antwort: Im Gegensatz zu allen Kabbalisten vor ihm, erhob Baal HaSulam die Kabbala auf die Stufe einer wissenschaftlichen Methode. Er beschrieb sie in moderner Sprache und gab uns damit die Möglichkeit, die Welt zu verändern.

Wir haben nun die völlige Zerstörung des vorherigen gesellschaftlichen Systems erreicht, aber wissen immer noch nicht, wie man ein neues System aufbaut. Und dieser Zustand der Unwissenheit kann uns in einen Weltkrieg bringen.

Darum wird die Wissenschaft der Kabbala jetzt enthüllt. Sie erklärt, wie man die Korrektur an allem, was auf der Basis des menschlichen Egoismus gebaut wurde, vornehmen kann. Das Einzige, was wir tun müssen, ist die Methode auszuführen, die uns zeigt, wie man neue, passende Verbindungen unter uns herstellen kann.

Dann werden wir der neuen, einheitlichen globalen Welt angepasst.

Zum Kabbalalernzentrum–>

Verwandtes Material:
Blog-post: Unsere Zukunft hängt davon ab, was wir aus der Gegenwart machen
Blog-post: Die Spirituelle Wehen und die Zukunft der Kabbala (fortgeschritten)

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.