Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Der einzige Faktor, der die Zukunft bestimmt

Frage: Welche drei von Tausenden von Faktoren bestimmen in einem einzigen System unsere Zukunft?

Antwort: Unsere Zukunft wird lediglich von einem Faktor geprägt – der gegenseitigen Annäherung der Menschen. Es wird von Natur aus, nichts anderes von uns verlangt.

Wir sind in einem System eingeschlossen und müssen es ausbalancieren Je näher wir zu diesem Ergebnis kommen, desto angenehmer und ausgeglichener werden wir uns fühlen. Jeder sollte daran interessiert sein, dieses System in eine Wechselbeziehung zu bringen.

Wir haben nicht das Recht, uns gegenseitig zu zerstören, denn so gefährden wir das System, können auf die niedrigste Stufe zurückfallen und müssen dann dasselbe von Anfang an wiederholen. Für uns gibt es nichts Fraglicheres, als die gegenseitige Vernichtung, Kriege, etc.

Der einzige Faktor der unsere Zukunft bestimmt, ist die richtige Verbindung zwischen uns.

Dazu gibt es viele Hilfsfaktoren: Bildung, Erziehung, Gründung von sogenannten „Zehnern“ – Kleingruppen, in denen es möglich ist, relativ schnell die Verbindung zwischen Menschen und einem korrekten System zu realisieren.

Es gibt nur ein Ziel – die Verschmelzung aller zu einem System, eine gegenseitige Ergänzung, wenn das Netz der Verbindung zwischen uns wichtig wird und nicht wir als Einzelwesen.

In diesem Netzwerk wird der Schöpfer offenbart – lediglich in dieser Verbindung und in nichts anderem.

Wenn dieses System so aufgebaut wird, dass wir seine vollständige Gegenseitigkeit spüren können, dann wird diese von uns geschaffene Verbindung „Schöpfer“ genannt.

 

Aus dem Unterricht, 13.01.2019

243993

 

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares