Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Das Einzige, das eine Scheidung rechtfertigen kann!

Michael LaitmanEine Frage, die ich erhielt: Vor ein paar Monaten begann ich damit, mit dem Ari Online Unterricht für Anfänger die Kabbala zu studieren. Ich bin stolz zu sagen, dass ich schon zweiundzwanzig Lektionen gesehen habe! Ich beginne nun zu verstehen, dass ich eine Gruppe und einen Lehrer brauche, um eine bessere Auffassung von dem Studienmaterial zu bekommen (ich habe schon die Bücher). Das Problem ist, dass meine Frau gegen mein Kabbala-Studium ist und unsere Beziehung ist im Moment sehr angespannt, obwohl ich alles tue, was ich kann, um unsere Ehe zu retten. Ich habe mich für den Kongress angemeldet, der vom 7. – 9. November in Großbritannien stattfinden wird, doch meine Frau ist total dagegen, dass ich dorthin gehe. Sie ist überzeugt, dass Familienbande viel wichtiger sind als meine Studien oder mein „Hobby“, wie sie es nennt. Was soll ich tun? Wie kann ich ihr erklären, dass ich das Kabbala-Studium und den Kongress brauche?

Meine Antwort: Wenn sie begreift, dass Du sie liebst, aber auch noch etwas anderes hast, das Dir in diesem Leben wichtig ist, dann muss sie das akzeptieren und es mit Liebe annehmen. Wenn sie das nicht tut, was für eine Freundin und Gefährtin ist sie dann, wenn sie über Dein gesamtes Leben in egoistischer Weise herrschen will? Es steht geschrieben: „Ein Mann kann alles in dieser Welt opfern, außer seiner Seele“, denn seine Seele gehört dem Schöpfer und er ist verpflichtet, sie zu Ihm zurückzubringen (durch die Gleichheit der Form zu Ihm hin zu wachsen und sich an Ihn anzuheften). Dies ist das einzige Argument, durch das ein Mann gerechtfertigt würde, sich scheiden zu lassen – wenn er verheiratet bliebe, würde das bedeuten, dass er vergeblich in dieser Welt zu leben hätte.

Prüfe Dich selbst und den Schöpfer, denn Er ist Eins, und alles stammt von Ihm. Wenn es dir mit dem Weg, den du gewählt hast , ernst ist (und ich betone diesen Punkt ausdrücklich), und Du willens bist, Deine Frau dafür zu verlassen, und wenn Du ihr das erklärt hast und sie ist immer noch nicht einverstanden, dann ist sie nicht die richtige Lebensgefährtin für Dich.

Verwandtes Material:
Blog-post: Muss man verheiratet sein, um Kabbala zu studieren?
Blog-post: Was soll man mit einer Frau machen, die einen nicht unterstützt?
Blog-post: Meine Frau ist dagegen, dass ich Kabbala studiere
Blog-post: Jeder geht seinen eigenen Weg
Blog-post: Kabbala steht für bedingungslose Liebe
Kabbala Heute Artikel: Mann, Frau und die Schlange zwischen ihnen

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares