Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Auf welche Bitten antwortet der Schöpfer?

What Requests Does the Creator Respond To?Eine Frage, die ich erhielt: Beantwortet der Schöpfer Bitten um Dinge, die notwendig sind oder nur Bitten nach Korrektur?

Meine Antwort: Der Schöpfer antwortet auf alle Bitten, die aus dem Herzen kommen, denn wir sprechen über die Einwirkung des Höheren Lichtes auf unser Verlangen und diese Einwirkung findet ständig statt. Diese beiden stehen sich gegenüber. Nichts ist von der Person abhängig, von ihrem Bewusstsein der konstanten Einwirkung des Lichtes auf die Reshimo. Sie kann ihr Verlangen für Geben und Liebe nur von ihrer Umgebung erhalten. Das Höhere Licht drängt sie immer zu diesem Verlangen, indem es auf die Reshimo einwirkt. Das heißt, durch die ständige Einwirkung auf die Reshimo bewegt das Licht die Person näher zu der Entscheidung, dass es nötig ist, die Eigenschaft von Geben und Liebe zu erwerben. Jedoch bewegt es sie naturgemäß durch Schläge. Wenn eine Person jedoch ihr eigenes Streben hinzufügt, das sie von der Gruppe erhält, von Freunden, die danach streben, dann erweckt sie selbst die Einwirkung des Höheren Lichtes in die gleiche Richtung. Und schon jetzt bekommt sie Ergebnisse der Einwirkung des Lichtes in positiver Weise, da sie selbst danach strebte, anstatt sie auf negative Weise zu erhalten, wie es normalerweise der Fall ist: Wenn wir größere egoistische Erfüllung wünschen, erhalten wir stattdessen einen noch stärkeren Stoß in Richtung Geben und erfahren noch größeres Leiden.

Eine Frage, die ich erhielt: Nach allem was Sie sagten, wenn zweihundert Millionen Muslime wirklich wünschen, dass Israel vom Angesicht der Erde verschwindet, werden ihre Wünsche wahr werden?

Meine Antwort: Alle Wünsche aller Menschen befinden sich in der gemeinsamen Seele von Adam. Jedoch hat jeder Wunsch sein eigenes Gewicht oder Einfluss, was von vielen Dingen abhängt: Zu welcher Gruppe von Seelen gehört dieses Verlangen – genau wie im Körper einige Organe wichtiger als andere sind. Es ist ebenfalls abhängig davon, um was sie bitten – ob ihr Aufruf auf das Schöpfungsziel ausgerichtet ist oder dagegen; ob es ein Verlangen, zu hassen oder zu lieben ist, usw.

sd

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares