Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Zurück zu den Wurzeln

Genauso wie gesunde Menschen angesteckt werden können, so kann dies jedem von uns passieren und wir können Gefahr laufen, das Ego falsch einzusetzen, anstatt es zu korrigieren und in Heilung zu bringen.
Wir sehen, wie das jeden einzelnen Tag passiert, wenn die Medien Massen manipulieren und uns mit diversen Viren bombardieren, die wir schlucken, um uns dann gegenseitig damit tiefer zu infizieren.
Jede Zeitung gehört irgendeinem Tycoon, der mit einer politischen Bewegung verlinkt ist. Jeder wird von höheren Machthabern geführt bis in die höchsten Ränge, wobei wir keine Idee haben, wer hinter dem Präsidenten, den Banken etc. steht. Menschen haben meistens gar kein Bewusstsein darüber, dass sie falsch handeln, weil sie keine andere Wahl haben. Es gibt nichts, was wir dagegen tun können. Das System verhält sich wir Lepra, welche die gesamte Welt infiziert.

Frage: Kann es Heilung geben?
Antwort: Selbstverständlich! Schlussendlich wird alles, das Ende der Korrektur und perfekte Harmonie erlangen, aber wir wollen, dass es schnell und angenehm passiert. Schlucke eine Pille und genese! Es ist das gleiche in der Spiritualität. Du trittst einer gesunden Gesellschaft bei, bekommst von ebendieser die richtige Medizin und dann wirst du gesund!
Das Problem ist, das die Menschen auf der Welt, speziell diejenigen an der Spitze sind, realisiert haben das es so nicht weiter geht. Sie sind schon nahe daran zu begreifen, das es Lösungen gibt, sich auf dem Weg weiter zu entwickeln.

Es gibt nicht außer dem. Ein schritt nach links, ein Schritt nach rechts und wir versinken in schrecklichen Kummer, generell und privat. Selbst die Reduktion der Weltbevölkerung von acht Billionen auf eine Billion würde das Problem nicht lösen. Es wäre sinnlos, weil neue Probleme aufkommen würden. Es ist auch sinnlos, die Menge an Nullen am Bankkonto ständig zu steigern, weil wir Geld drucken und uns klar wird, wie sinnlos das ist.

Aus diesem Grund sollte sich die Ideologie unserer Anführer innerlich verändern. Dieser Prozess hat bereits begonnen. Heutzutage entwickelt sich alles sehr schnell, da wir uns in einem einzigen geschlossenen System befinden. Was den Massen passiert, wird früher oder später auch denjenigen geschehen, die noch an der Spitze der Gesellschaft sind. Es gibt kein Versteck! Das einzige Problem ist der Mangel an Kooperation zwischen Menschen, es fehlt an gegenseitiger Fürsorge und Balance.
Wir sollten die Korrektur nicht durch dramatische Handlungen der Heilung erlangen, sondern kurz und schmerzlos, durch das Verständnis, dass wir eine Sache erreichen müssen: Den besten Weg zu finden, um uns in der richtigen Richtung zu entwickeln mit der Enthüllung des Freien Willens.
Wir wenden bereits die Methode an und entwickeln sie stetig weiter, um sie zu verbreiten, damit es die Massen erreicht. Momentan ist es schwer, Menschen direkt anzusprechen, weil wir über einen spirituellen Weg sprechen, auf dem alle gleich sind; jeder ist anders und alle sind gleich. Wie kann das umgesetzt werden? Wir müssen den Massen die Integrale Erziehung nahebringen. Die Umstrukturierung des einzelnen ist die Umstrukturierung der gesamten Gesellschaft.

Es wird gesagt: „Sei liebevoll mit den Söhnen der armen Leute, da die Thora von ihnen ausgehen wird.“ Wenn ein Mensch arm ist, was bedeutet, das er nichts zu verlieren hat und die Bedeutung des Lebens entdecken will, dann wird er erfolgreich sein. Wir müssen die Idee der Integralen Erziehung in Israel etablieren. Wir werden die Leute an der Spitze irgendwie erreichen müssen, um ihnen klar zu machen, das dies die interne politische Richtung sein soll und die Ideologie der Menschen. Im Grunde kehren wir zu unseren Wurzeln zurück.

Dies widerspricht weder dem Zionismus noch dem Sozialismus! Wir können alle Strömungen in unserer Ideologie vereinen und niemand wird dem widersprechen. Selbstverständlich kann jeder behaupten, es sei genau das, was er zu bieten hat, da jeder die anderen übertrumpfen will mit gegenseitiger Liebe, Fürsorge und Verbindung. Aber wo sind sie alle? Hat jemand eine klare Methode und eine Idee, wie sie anzuwenden ist?
Wir sehen es nicht, trotz all der netten Versprechen unserer Anführer. Sie erreichen die Regierungen und sie haben die Werkzeuge, aber was nun? Letzten Endes versinken sie alle in dem gleichen Schlamm.
Deshalb müssen wir unsere Methode in Aktionen präsentieren, damit die Menschen sehen, dass es nicht nur leere Versprechungen sind, wie von den Politikern, die nur nett sprechen, aber diese Versprechen nicht einhalten.
Der Unterschied ist, dass wir die Anwendbarkeit der Methode an dem Beispiel verschiedener Städte sichtbar machen, um fühlbar zu machen, dass wir dies auch im ganzen Land erreichen können. Betrachtet unsere Statistiken im Vergleich zu anderen Regionen im Land. Dies sind nicht nur leere Versprechungen.

Ich glaube daran, ein persönliches Beispiel zu sein, um damit zu zeigen, was im Land möglich ist. Dann werden die Menschen richtig wählen, nämlich die Ideologie der Korrektur und der Verbindung zwischen Menschen. Das wird wirklich korrigieren, verbinden, beschützen und uns auf die nächste Stufe erheben, auf der wir ein Licht für alle Völker sein werden. So wie eine kleine Stadt in Israel ein Beispiel für das ganze Land sein kann, sollte Israel zu einem Beispiel für die ganze Welt werden.
[140549]
Aus KabTV`s „ Geheimnisse des Ewigen Buches“ 19/2/14


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.