Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Der Hunger wird wegen des Niederganges der Bienenpopulation eintreten

Mitteilung: Der Niedergang der Bienenpopulation, der auf der ganzen Welt beobachtet wird, kann zu einer echten Katastrophe für die ganze Menschheit führen, so die Wissenschaftler. Die Sterberate der Bienen liegt heute bei 40 %! Bienen sorgen für die Bestäubung von 80 % aller Pflanzen auf der Erde und somit für 35 % der pflanzlichen Nahrungsmittel der Menschheit.

Das Verschwinden der Bienen wird einen akuten Mangel von Nahrungsmitteln wie Obst und Gemüse, Milchprodukten und Fleisch verursachen. Die Hauptgründe für das Massensterben der Bienen sind eine unüberlegte Anwendung von Pestiziden und der Anbau der Monokulturen in der Landwirtschaft.

Mein Kommentar: So „vernünftig“ geht der Mensch –  Homo sapiens mit seinem Planeten um! Und das Traurige ist, dass selbst, wenn wir erst heute diese Tatsachen erfahren würden, sich an diesem Prozess nichts ändern würde. Die Natur wird weiter ausgebeutet, weil jeder nur an seine eigenen Interessen denkt und niemand irgendwelche Argumente hören will…

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares