Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Bete für deine Feinde

Zwei Fragen, die ich über Menschen erhalten habe, die uns Schaden zufügen wollen:

Frage: Was ist Ihre Interpretation davon, für seine Feinde zu beten? Unser Rabbi fügte am Ende unseres Gottesdienstes zwei Worte hinzu: „ Und Ishmael „, und ich war sehr durcheinander. Ist das ein Teil von „ Liebe deinen Nächsten wie dich selbst „? Und wie kann ich für jemanden beten, der unsere Zerstörung geschworen hat?

Meine Antwort: Sie sollten für sie beten, um aufzuhören sich zu wünschen, jeden zu bezwingen oder zu zerstören, der „ unrecht “ hat. Denn die unendliche und ewige Höhere Welt wird nicht durch Gewalt erreicht, sondern durch Liebe für jeden.

Frage: Sie sagten in einem früheren Blogeintrag: „Jede Person kann deinem spirituellen Weg mit ihren Gedanken und Wünschen Schaden zufügen, auch unabsichtlich. “ Heißt das, nur zwischen den Punkten der Herzen in der spirituellen Welt? Oder sprechen wir von der Welt der „ Tiere „, also von der körperlichen Welt?

Meine Antwort: Es gibt eine einzige Welt, aber in unserem Bewusstsein teilt sie sich in einen Teil, der für uns enthüllt ist, und einen Teil, der vor uns verborgen ist. Wir beeinflussen beide Teile als ein Ganzes.

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares