Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Neuigkeiten der Protestbewegungen

Nachricht aus New York: Neben der Antikriegsdemonstration in New York und anderen Städten der Welt hat die Organisation „Globale Evolution“ zu einem weltweiten 24-stündigen Meditationsmarathon auf Facebook aufgerufen, um das Bewusstsein zu erweitern. Sie schreiben: „Wenn du nicht weißt, wohin mit deiner Liebe, und du dich nach Veränderungen sehnst, ist das Einzige, was du tun kannst, diese Liebe an die Welt weiterzugeben. Das Einzige, was sie jetzt braucht, ist die Liebe!“

Für den 27. Februar ist eine weitere „Okkupationsaktion“ geplant – der weltweite Solidaritätsmarsch. In der Ankündigung heißt es, dass das Wichtigste die Menschheit ist und die Nationalität keine Rolle spielt. Die Menschen rund um den Erdball verbinden sich in den Märschen zu den Hauptstädten und Parlamenten, wo während der friedlichen Demonstrationen der Einheit Kerzen angezündet werden.

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.