Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Neues Leben 1181 – Feinabstimmung meiner Frequenz

Neues Leben 1181 – Feinabstimmung meiner Frequenz
Dr. Michael Laitman im Gespräch mit Oren Levi und Tal Mandelbaum ben Moshe

Gemäß der Weisheit der Kabbala müssen wir, um die Realität zu verstehen, unsere Verlangen und Gedanken verändern. Wenn wir das Unendliche Licht, in dem wir leben, erkennen möchten, müssen wir uns mit ihm in Gleichheit der Form  befinden. Anstatt unser eigenes Ego, das im Gegensatz zum Licht steht, zu fühlen, müssen wir Anstrengungen unternehmen, andere zu lieben. Wir senden und empfangen entweder negative oder positive Wellen in Bezug auf unsere Umwelt. Je mehr ich Gutes ausstrahle, desto empfänglicher werde ich für Gutes und dementsprechend geschützter werde ich sein. Wenn wir die Fähigkeit entwickeln, andere auf liebevolle Weise zu beeinflussen, indem wir unsere Absichten richtig ausrichten, beginnen wir, die gesamte positive Kraft des Universums aufzunehmen.

[256594]

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.