Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Bekämpfe den Egoismus nicht alleine – er wird immer gewinnen!

Michael LaitmanEine Frage, die ich erhielt: Im April begann ich, Bnei Baruch Kabbala auf der arionline.info Webseite zu studieren. Es zeigte sich, dass ich eine Zeit lang einen bestimmten Ablaufplan und ein geregeltes Leben hatte. Dann hörte ich, dass ein Mann, der Kabbala studiert, eine Familie haben sollte, um noch weiter korrigiert zu werden.

Als ich versuchte, eine Partnerin zu finden, schuf das eine Distanz zwischen mir und meine Studien und es scheint, dass ich „einem gemeinen Herrscher übergeben“ wurde. Ich beendete meine Beziehung zu diesem Mädchen und versuche nun, zu meinen Studien zurückzukehren. Doch jetzt empfinde ich so, als ob meine körperlichen Triebe um das 50fache angestiegen wären und es findet nun ein Kampf in mir statt und ich versage jedesmal. Es ist, als ob Pharao immer mächtiger und mein Selbsthass wegen meinem Aufgebens immer größer würden. Ich versuche, in all dem den Schöpfer zu erkennen. Was kann ich tun?

Meine Antwort: Es mangelt Dir an einer Verbindung mit anderen Menschen wie Dir. Nur die Gruppe kann Dir helfen, aus diesen verwirrenden Zuständen auf die richtige Weise herauszukommen. Bekämpfe den Egoismus nicht allein – er wird immer gewinnen! Oder er wird Dich irreführen und Dich glauben machen, dass Du gewonnen hast. Lass uns miteinander sprechen, wenn wir uns auf dem Kongress in Saint Louis treffen!

Verwandtes Material:
Blog-post: Dieser Weg kann nur von jenen bewältigt werden, die ihn auch gehen
Shlavei HaSulam (Stufen der Leiter): Die Wichtigkeit der Gruppe

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares