Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Nach dem Gesetz der Ähnlichkeit der Eigenschaften!

Eine Frage, die ich erhielt: Wenn die Menschen zum Kongress kommen und sehen, was für eine großartige Vorbereitungsarbeit geleistet wurde, werden wir dann die Unterschiede zwischen uns abschaffen und die vollkommene Gleichheit spüren können?
Meine Antwort: Alle, die sich im Moment weltweit auf den Kongress vorbereiten und mit Herz und Seele mit uns sind, – wir alle befinden uns in einem gemeinsamen Gefäß/ Verlangen.
Diejenigen, die weit weg sind und keine Möglichkeit haben, zu kommen, geben außer ihrer gedanklichen Unterstützung auch ihr Verlangen, ihr Bestreben, näher zu sein, an uns weiter.
Es ergibt sich eine solche vom Schöpfer arrangierte Kombination, wo sich alles zusammenfügt, uns fehlt nur eins – der gemeinsame Gedanke an die Bürgschaft!
Lass alle äußeren Unterschiede zurück – letztendlich muss alles in eine Gesamtheit, in die gemeinsame Bürgschaft mit einfließen.
Wir müssen „wie ein Mensch mit einem Herzen“ werden – alle unsere Freunde weltweit. Und sobald wir den allerersten Kontakt, die spirituelle Eigenschaft der Verbindung wahrnehmen, wird sich dort sofort der Schöpfer enthüllen, nach dem Gesetz der Ähnlichkeit der Eigenschaften!
Aus dem Unterricht nach dem Artikel „Die Lehre der Kabbala und deren Wesen“ vom 14.10.2010
Zum Kabbalalernzentrum–>

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares