Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Es gibt keine Buchstaben jenseits von Bina in der spirituellen Welt

Frage: Warum gibt es in der spirituellen Welt keine Buchstaben höher als Bina?

Antwort: Weil es keine klare Schreibweise mit schwarzes Egoismus auf dem weißen Licht gibt. Dies bedeutet nicht, dass es da keine Buchstaben gibt, sie sind einfach auf dem weißem Hintergrund des Lichtes nicht sichtbar. Sie verschmelzen mit ihm, da sich ein kleiner Egoismus nicht in Form von schwarzen Buchstaben manifestiert.
Mit anderen Worten, vor Bina gibt es nur die Eigenschaft des Gebens. In der „Lehre der Zehn Sefirot“, im Abschnitt über den Ursprung der Seele von Adam, steht geschrieben, dass die Buchstaben ihren Ursprung im schwarzen Punkt (Eigenschaft des Nehmens) haben, der in der Mitte von Bina beginnt.
Aus dem Russischen Kabbalah Unterricht, 7/17/16

[197482]

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares