Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Der Dritte Tempel – aus Stein oder im Herzen?

Michael LaitmanNews Report (übersetzt vom 7Kanal): Die israelische Gesellschaft führt weiterhin Debatten über den Dritten Tempel: Soll der Tempel gebaut werden? Soll das Land Israel in Übereinstimmung mit seinen historischen Grenzen besiedelt werden? Ist es für alle Juden notwendig, in Zion zusammenzukommen? Ist es notwendig, eine jüdische Regierung zu schaffen? Und so weiter. Es gibt viel mehr Fragen als Antworten.

Mein Kommentar: Vor vielen Jahren schrieb ich schon über das Problem der „Besiedlung Zions“. Dies bedeutet nicht, überall in Israel komfortable Villen zu bauen, sondern „Besiedlung des Herzens“ mit der Qualität der Liebe und des Schenkens.

Jedes Mal, wenn ich Menschen an unsere wahre Mission erinnere, wird mir wegen meiner Worte erneut mit Hass begegnet. Dennoch werden diese Erinnerungen ihre Arbeit verrichten – und gehört werden!

Verwandtes Material:
Blog-post: Die jüdische Nation kann nur mit Rücksicht zu „Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst“…
Blog-post: Der Dritte Tempel und das Kommen des Messias
Kabbala Heute: Wer bist du, Volk Israel?
Kabbala Blog: Liebe ist der Weg

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares