Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Eine andere Lebensform

Die Realität zeigt uns, dass ein Individuum nicht isoliert existieren kann, ohne eine ausreichende Anzahl von Menschen um sich herum zu haben, die ihm dienen und ihm helfen, seine Bedürfnisse zu befriedigen. (Baal HaSulam, „Frieden in der Welt“)

Wir sehen, dass jedes Individuum, und insbesondere der moderne Mensch, dem Untergang geweiht ist, wenn er von der Gesellschaft losgelöst ist, weil er seine Bedürfnisse in keiner Weise befriedigen kann.

Wenn der Sinn des Lebens darin besteht, zu Lebzeiten mit dem Schöpfer in Verbindung zu treten und die höhere Form, die uns lenkt, zu offenbaren, dann ist die Offenbarung dieser Kraft für uns das Allerwichtigste.

Tun wir das, werden wir auf eine Ebene der Ewigkeit aufsteigen, denn der Kontakt mit dem Schöpfer wird uns eine andere Existenzform verleihen. Deshalb müssen wir diese Ebene so schnell wie möglich erreichen.

Um dies zu erreichen, brauchen wir vor allem eine Gruppe, die uns unterstützt, uns erweckt und ermutigt, damit wir auf diese Weise zum Schöpfer gelangen können.

[252240]

Aus KabTV’s „Grundlagen der Kabbala“ 21. 07. 2019.


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Diskussion | Fragen | Feedback





0 / 200

*