- Kabbala und der Sinn des Lebens - https://www.laitman.de -

Alles unter Kontrolle

Frage:  Die Kabbala und ihr Licht entwickelt den stärksten Egoismus im Menschen und zwischen uns. Besteht die Gefahr, dass dieser Prozess außer Kontrolle gerät und Wellen des bestehenden Egoismus´ den Menschen und die Gruppe auslöschen? Und danach bleibt nur Hass, Wut und Enttäuschung?

Antwort: Natürlich wird ein gewaltiger Hass, Wut und Enttäuschung entstehen. Sie verwirklichen sich nur in dem Ausmaß, in welchem wir uns ihnen entgegenstellen können, um uns in der mittleren Linie vorwärts zu bewegen.

Deswegen wird es in jeder Gruppe unter den Schülern große Wiedersprüche, Missverständnisse und Hass geben, wie bei den Schülern von Rabbi Shimon, die das Buch Sohar schrieben.

Trotzdem wird dieser Prozess nicht außer Kontrolle geraten, weil alles vom Schöpfer kommt. Jede entstehende Situation kann gelöst werden, sonst würde sie uns nicht gegeben. Alles geschieht nach dem Prinzip „Stell keine Hindernisse vor einen Blinden“.

 

Aus dem Unterricht in Russisch, 12/17/2017

[# 224504]

Beitrag teilen: