Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Beiträge in der Kategorie ''

Frauen können die Welt richten

Ob unser globales Haus steht oder in völliger Zerstörung auseinanderfällt, hängt von den Frauen ab. Die Feierlichkeiten zum Internationalen Frauentag in diesem Jahr sollten eine Erinnerung daran sein, dass die weibliche Kraft eine einigende Macht ist und eine Führungsrolle hat, die in diesen kritischen Zeiten so nötig ist, während die Welt langsam versucht, nach einer langen Zeit der COVID-19-Pandemie wieder auf die Beine zu kommen. Frauen waren im Epizentrum der Pandemie, nicht nur in den vordersten Reihen der Gesundheitsdienste, aber auch besonders hart vom Verlust der Arbeitsplätze betroffen. Doch dies könnte die Chance für einen Neuanfang sein, um eine ausgewogenere Gesellschaft zu gestalten. [Rest des Beitrags lesen →]

Was ist die Größe des Schöpfers?

Zuerst muss ich versuchen zu fühlen, dass es für mich nichts anderes gibt, außer einer Kraft, die jeden Moment meines Lebens organisiert.

Es kann sein, dass ich umgekehrt erweckt werde, in dem ich durch Verführung von billigen Verlockungen dieser Welt mitgerissen werde und mir so gezeigt wird, wie getrennt ich von dieser Kraft und meinem Zehner bin. Ich stelle mir diese höhere Macht hinter allem vor, was geschieht und ich suche die ganze Zeit die Verbindung mit ihr- trotz aller Hindernisse.

Je größer die Hindernisse sind, hinter denen ich den Schöpfer offenbare, desto wichtiger wird der Schöpfer für mich. Die Störungen helfen mir, mich mehr um den Schöpfer zu bemühen. Es ist, als würde ich die Linse schärfen und den Schöpfer näher zu mir bringen. Je größer der Mangel und je nebulöser das Bild, desto mehr Mühe kostet es, sich vorzustellen, dass dies der Schöpfer tut.

Es stellt sich heraus, dass meine Welt mehr und mehr vom Schöpfer erfüllt wird, da ich sehe, wie er überall mit mir spielt und mich immer geschickter durcheinander bringt, bis die ganze Erde von seiner Herrlichkeit erfüllt ist.

Zusammen mit unseren Freunden bauen wir eine Linse, in deren Brennpunkt wir den Schöpfer offenbaren.

Aus dem Unterricht, 22.01.2021

[277369]

Gibt es Gleichheit in der Natur?

Frage: Gibt es so etwas wie Gleichheit in der Natur?

Antwort: Es gibt keine Gleichheit in der Natur und es kann sie auch nicht geben. Wenn es so wäre, dann wäre sie völlig nivelliert.

Im Gegenteil, es muss Vielfalt in der Natur geben, das heißt Unähnlichkeit, Ungleichheit und alle Arten von Widersprüchen zwischen den Dingen und Erscheinungsformen. Das ist es, was den Reichtum all der Farben und Eigenschaften, die es in der Natur gibt, ausmacht. Sonst gäbe es nichts.

Wenn das eine mit dem anderen identisch wäre, wie würden man sich dann miteinander verbinden, sich gegenseitig ergänzen?

Frage: Gleichheit ist also nicht identisch mit Gleichmacherei, wie es in einigen Ländern versucht wurde?

Antwort: Nein. Deshalb hat es auch nicht geklappt. Außerdem ist die Gleichheit selbst extrem konträr zur menschlichen Natur. Aus irgendeinem Grund wollen wir alle gleich sein, aber wir verstehen es nicht.

Wenn alle in etwas oder in allem absolut identisch wären, dann wäre es kein Leben. Wir wären nicht in der Lage, uns auszutauschen, zu empfangen und uns gegenseitig zu geben. Wir könnten uns nicht entwickeln.

[277627]