- Kabbala und der Sinn des Lebens - http://www.laitman.de -

Warum wurde der Mensch unvollkommen geschaffen?

Frage: Warum und zu welchem Zweck hat der Schöpfer den Menschen unvollkommen geschaffen?

Antwort: Der Schöpfer hat das gemacht, damit der Mensch Perfektion durch seine Unvollkommenheit erreicht. Mit dieser Perfektion kann er die Gleichheit zum Schöpfer erlangen. Dieser Zustand wird erreicht werden, wenn der Mensch alle negativen Eigenschaften, die der Schöpfer in ihm erschaffen hat, mit den positiven Eigenschaften, die er dank seiner Arbeit und der Hilfe des Schöpfers erzielt hat, verbinden kann.

Hätte der Schöpfer den Menschen perfekt erschaffen, dann wäre er nicht Adam (Mensch), sondern würde unverändert auf der Stufe „Tier“ verbleiben. In der Kabbala wird diese Stufe „Engel“, spirituell leblos genannt, d.h. ohne freien Willen oder unabhängiger Existenz.

Aus der russischen Kabbala Lektion vom 13/3/16

(187698)