- Kabbala und der Sinn des Lebens - http://www.laitman.de -

Warum können sich die Religionen nicht vereinen?

Why Can\'t Religions Unite?Eine Frage, die ich erhalten habe: Weshalb gibt es noch immer so viele Konflikte zwischen den Führern der verschiedenen ethnischen und religiösen Gruppen? Manchmal unterstützen selbst die offiziellen religiösen Gemeinschaften diese aggressiven Ansichten und Handlungen. Was ist mit den Leuten, die die Vorherrschaft über andere Nationen und ethnische Gruppen gewinnen möchten und das alles im Namen des Allmächtigen?

Meine Antwort: Die Religionen wurden gegründet, nachdem die Kabbala offenbart worden war – von Leuten, die in den Egoismus zurückgefallen waren. Diese Leute übernahmen die kabbalistischen Ideale und gaben sie als ihre eigenen aus. Sie konnten diesen Idealen jedoch selbst nicht treu bleiben und so andere nur, mit der Androhung von Strafe in der kommenden Welt, zur Einhaltung zwingen. Da Egoismus in den Menschen gegenseitigen Hass auslöst, hassen sich alle Religionen untereinander. Jedoch verbergen sie diesen und nach Außen hin fordern sie die Welt zu Frieden und Liebe auf. In Wirklichkeit besaßen sie jedoch niemals ein Streben nach Frieden und Liebe. Wenn sie die Macht dazu hätten, würden wir uns noch immer gegenseitig in Religionskriegen zerstören, ihrem Ruf nach Macht folgend, wie wir es in der Vergangenheit getan haben.

emh

Verwandtes Material:
Die Lösung – Auszüge aus den Schriften der zukünftigen Generation von Baal HaSulam
Was ist Religion?