- Kabbala und der Sinn des Lebens - https://www.laitman.de -

Warum Braucht ein Mann in der Kabbala eine Frau?

Michael LaitmanZwei Fragen, dich ich über spirituelle Partnerschaften erhielt:

Frage: Warum braucht ein Kabbala studierender Mann eine Frau und wie kann er sie richtig „nutzen“?

Meine Antwort: Jede Person in unserer Welt hat:

1) Körperliche Verlangen nach Nahrung, einer Familie und Sexualität
2) Soziale Verlangen nach Reichtum, Macht, Ruhm und Wissen

Die Verlangen nach einer Familie und Sexualität werden mit einem Partner entweder in der Absicht nach egoistischem Vergnügen realisiert oder in der Absicht, sie als ein Gebot auszuführen, d. h. um den Schöpfer zu erreichen.

Das Verlangen nach Spiritualität wird durch die weiblichen und männlichen Teile der Menschheit als Ganzes gebildet. Alle Männer gleichen Adam und alle Frauen ähneln Eva. Deshalb muss man den Lebenspartner auch als einen Partner auf dem spirituellen Pfad sehen. Das ist möglich – und gut – wenn Ihr Partner mit Ihnen diesbezüglich zusammenarbeitet.

Frage: Welche Artikel eignen sich am besten, um sie seiner Frau vorzulesen, wenn sie sich das von ihrem Mann wünscht?

Meine Antwort: Die Textstellen aus Artikeln von Baal HaSulam und Rabash, die für euch beide interessant sind.

Verwandtes Material:
Blog-post: Erfüllung kann nur spirituell sein
Blog-post: Mann, Frau und die Göttlichkeit zwischen ihnen
Blog-post: Muss man verheiratet sein, um Kabbala zu studieren?
Artikel: Mann und Frau – Unsere wahre Natur
Baal HaSulam Artikel
Rabash Artikel

Beitrag teilen: