Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Waffenverkäufe in Rekordhöhe sind nichts, worauf man stolz sein kann

In den Nachrichten (aus Spacewar): „Medwedew: Russlands post-sowjetische Waffenverkäufe 2008 in Rekordhöhe“

Russlands Präsident Dmitri Medwedew teilte mit, dass Russland Waffen im Wert von 8,35 Milliarden Dollar verkauft hat, ein neuer Rekord in der nach-sowjetischen Ära. Und trotz eines Anstiegs um 800 Millionen Dollar (ungefähr 10%) des Waffenverkaufs in 2007, sagte Medwedew seinen leitenden Funktionären, weiterhin Verkäufe durch das Erschließen neuer internationaler Märkte voranzutreiben.

Mein Kommentar: Wie barbarisch sind wir, dass eine moderne Regierung stolz auf Waffenverkäufe in Rekordhöhe ist, indem sie Massenvernichtungswaffen verteilt!? Regierungen bestrafen ihre Bürger für das Verkaufen von Waffen, dann jedoch gehen sie her und machen genau das gleiche…

Zum Kabbala Lernzentrum –>

Verwandtes Material:
Baal HaSulam Artikel: Frieden in der Welt

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares