Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Vor und nach dem Kongress

Kabbala bedeutet, sich zu vereinen, denn wenn wir unsere inneren Gefühle, Verlangen und Streben miteinander verbinden, bekommt jeder von uns neue große Kapazitäten. Aber diese Kapazitäten befinden sich nicht im Kopf oder im Herzen, sondern in der inneren Erkenntnis des Materials – in inneren Gefühlen.

Versuchen Sie, die Möglichkeit und die Notwendigkeit zu bekommen, sich mit allen zu verbinden, die mit uns auf dem Weg sind. Dabei ist unwichtig, wie Sie die Freunde oder die Freunde Sie sehen, sondern wie Sie Ihr Streben an sie übertragen. Dann werden Sie beginnen, die nächste Stufe der spirituellen Entwicklung durch sie zu spüren.

Lassen Sie uns auf diese Weise auf jeden Kongress vorbereiten und dabei erfolgreich  werden. Ich persönlich arbeite ständig daran, deswegen bin ich vor dem Kongress innerlich immer ein wenig verwirrt. Und dann während des Kongresses verbinde ich mich mit jedem. Zur gleichen Zeit habe ich die Möglichkeit, durch Sie unsere neue spirituelle Stufe zu sehen. Und Sie können diese mit mir zusammen sehen.

Offenbarung ist ein erstaunlicher, ein fantastischer Augenblick!

Von der Lektion in Russisch, 04.09.2016.

[#201454]

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares