Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Störe nicht den Schöpfer

Frage: Was ist meine Rolle, wenn alle meine Gedanken und Handlungen vom Schöpfer stammen? Wie kann ich es vermeiden den Schöpfer bei seiner Arbeit zu stören?

Antwort: Verbindung. Verbinde dich bei allen Handlungen mit dem Schöpfer. Das ganze Leben eines Menschen, egal wie es sich äußert, baut sich auf die Einstellung zu der unaufhörlichen Offenbarung des Schöpfers auf.

Dabei störst du nicht. Im Gegenteil, du hilfst dem Schöpfer, sich in dir zu offenbaren. Du schenkst ihm Vergnügen.

 

Aus dem russischen Kabbalaunterricht 11.2.18

(228907)

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares