Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Philosophie und Kabbalah

http://www.laitman.com/wp-content/uploads/2008/03/michael-laitman_28.jpgDie Philosophie hat viel versucht, um zu beweisen, dass das Körperliche vom Spirituellen erzeugt wird und dass die Seele den Körper erschafft. Das ist natürlich nur eine Erfindung der Philosophie. Das Spirituelle hat nichts mit dem Körperlichen zu tun; es gibt überhaupt keine Verbindung zwischen Körper und Seele.

Die ganze Sinnlosigkeit und Verwirrung der Philosophie liegt darin begründet, dass sie stolz auf ihr theoretisches Verständnis des Schöpfers ist. Kabbalah auf der anderen Seite basiert auf und spricht nur über tatsächliche Erkenntnis. Das Spirituelle stellt eine Kraft dar, die keine materielle Form und keine Verbindung zum Körperlichen hat. Was die Seele anbelangt, hält die Philosophie eine spirituelle Existenz für unerreichbar, sie ordnet sie der Kategorie des reinen Verstandes zu.

Wie kann das Spirituelle das Körperliche erzeugen und erhalten? Diese Frage ist nur für Philosophen ein Problem. Für Kabbalisten ist dies keine Schwierigkeit, weil sie das vollkommene Gegenteil von dem erreichen, was Philosophen sich vorstellen. Außerdem ist jede Eigenschaft eines spirituellen Objektes gemäß den Kabbalisten gleich seiner körperlichen Eigenschaft. Die Zeit der Philosophen wurde durchlaufen und ihre Herrschaft ist zu Ende – dank den materialistischen Psychologen. Materialistische Psychologie entstand auf den Ruinen der Philosophie. Heute versteht jeder die Sinnlosigkeit der Philosophie, weil ihr ein rechtmäßiges Fundament fehlt. Die Gelegenheit, der Welt die Kabbalah zu enthüllen, offenbarte sich, als die materialistische Psychologie aufkam und der philosophischen Theologie einen siegreichen Schlag versetzte.

Heute ist die Kabbalah in der Lage, ihre Gültigkeit unter Beweis zu stellen, indem sie die Sinnlosigkeit und Falschheit der philosophischen Theologie aufklärt, welche den Thron der Kabbalah vor so langer Zeit erbte.

Basierend auf: Y. Ashlag (Baal HaSulam) „Die Weisheit von Kabbalah und Philosophie“

CS


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.