Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Persönliche spirituelle Entwicklung durch Verbreitung

Eine Frage vom hebräischen Blog: Ich habe einige Kurse absolviert, an den Dienstagslesungen teilgenommen und vor einigen Jahren an einem Kongress mitgewirkt. Jetzt beteilige ich mich durch das Internet und durch das Lesen der Bücher, jedoch habe ich eine starke Abscheu davor, mich an der Verbreitung zu beteiligen. Desweiteren fühle ich kein Gramm einer spirituellen Weiterentwicklung. Ich möchte mich in keiner Weise ausgenutzt fühlen. Heißt das, dass ich nicht in der Lage sein werde, beschleunigt aufzusteigen?

Meine Antwort: Sie machen keinen Fortschritt. Die Verbreitung der Kabbala ist das Mittel für Ihre eigene spirituelle Entwicklung, denn gerade durch die Verbindung mit anderen werden Sie ihren Platz finden, in dem Sie den Schöpfer offenbaren werden. Sie haben die Methode noch nicht verstanden und Sie haben sie nicht korrekt angewandt. Alles Gute!

Zum Kabbalalernzentrum –>

Verwandtes Material:
Blog-post: Kabbala handelt davon, Licht in die Welt zu bringen
Blog-post: Die Absicht, sich zu vereinen, korrigiert unsere Verlangen
Blog-post: Hast du Zweifel, verbreite!
Rabash Artikel: Der Zweck der Gruppe
Baal HaSulam Artikel: Das Horn des Messias

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares