Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Mehr als eine Freundesversammlung

Frage: Ersetzen die Seminare die Freundesversammlung?

Antwort: Die Seminare können die Freundesversammlung nur dann ersetzen, wenn sie richtig ausgerichtet sind und mit richtig ausgewählten Fragen durchgeführt werden, die man diskutiert, und deren Ergebnis allen mitgeteilt wird.

In der Versammlung gibt es Begeisterung, unser Aufstieg wird geklärt und konkrete spirituelle Probleme werden angesprochen. Rabash schreibt, dass die Freundesversammlung den Einfluss der Gruppe auf jeden einzelnen Teilnehmer und auch den Eindruck über die Größe unseres spirituellen Weges symbolisiert.

Wenn wir das alles während der Seminare besprechen und im Laufe der Letzten fünf Minuten alle Kreise ihre Schlussfolgerungen präsentieren, dann wird das genügen. Dann werden die Seminare nützlicher sein als eine Freundesversammlung. [119409]

Auszug aus dem Unterricht zum Thema „Gruppe und Verbreitung“, 20/10/13

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares