Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Kabbala erklärt warum wohlhabendere Mütter mehr Söhne haben

In den Nachrichten (aus MailOnline): „Warum wohlhabendere Mütter mehr Söhne und ärmere Frauen Mädchen zu erwarten haben“ – Vermögende Mütter neigen dazu, mehr Söhne zu haben, während Frauen, die knapp bei Kasse sind, mehr Töchter hervorbringen, behauptet eine Studie. Gemäß der Evolutionstheorie, wenn gute Bedingungen herrschen und die Babies eher gesund sein werden, ist die beste Gelegenheit für eine Mutter, um die Gene an die nächste Generation weiterzugeben, wenn sie einen Jungen hat.

Mein Kommentar: Das ist durch die spirituelle Wurzel vorherbestimmt, wo Seir Anpin, oder der männliche Teil der Schöpfung, die Quelle des Lichts für den weiblichen Teil, seine Malchut, ist. Und sie erwartet Erfüllung von ihm.

Zum Kabbalalernzentrum –>

Verwandtes Material:
Blog-post: Über die Männer und Frauen in unserem Inneren
Blog-post: Ein Gespräch über Schwangerschaft und Geburt
Artikel: Die Welt der Unendlichkeit

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares