Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

In Richtung einer neuen Welt – durch einen guten Weg.

Frage: Was geschieht mit unserer Welt, wenn die Menschen untätig sitzen bleiben?

Antwort: Wenn man sich zurücklehnt, kommt es zu dem dritten Weltkrieg. Von der Weltbevölkerung wird wenig übrig bleiben, und dieser kleine Anteil der Menschen wird dann die Methode anwenden müssen, die zeigt, wie man die Verbindung zwischen den Menschen korrigiert und einen Zustand erreicht, in dem die gesamte Menschheit auf die nächste Stufe des Bewusstseins übergeht. Wir haben schon alles ausgeschöpft, was uns die Natur auf der unbelebten, pflanzlichen und tierischen Stufe bietet.

Wir müssen jetzt die Stufe „Mensch“ erreichen. Mensch (Adam) – ähnlich der Höheren Kraft, der Höheren Natur – das ist die nächste Entwicklungsstufe der Existenz. In jedem Bereich unseres Lebens, der Wissenschaft, Kultur, Kunst, Familie, Beziehungen zwischen den Menschen, sind wir in einer Sackgasse angelangt. Die Welt versinkt in Drogen, spürt keine Nützlichkeit, und erkennt die Sinnlosigkeit des Daseins. Veraltete Paradigmen müssen durch neue ersetzt werden.

Frage: Vielleicht brauchen wir tatsächlich einen dritten Weltkrieg, damit der Prozess beschleunigt wird?

Antwort: Warum? Schließlich kann man das auch ohne Krieg erreichen. Zum Beispiel lernt ein unartiges Kind alles durch „Schläge“, aber ein kluges Kind versteht, dass man alles auf gute Art und Weise schnell erreichen kann. Die Kabbalah erzählt über diese beiden Möglichkeiten, denn sie wurde uns gegeben, damit wir nicht durch Leiden automatisch zur nächsten Stufe gelangen, wie es seit Tauschenden von Jahren ist, sondern damit wir den guten Weg der Nächstenliebe wählen.

Aus der Sendung im Radio “Echo von Moskau”, 2015.11.25

[# 174499]

 

Weitere Beiträge zum Thema:

  1. Durch Noachs Arche in einer neuen Welt auftauchen
  2. An der Schwelle zu einer neuen Welt
  3. Spirituelle Erkenntnis schaltet einen neuen Sinn und einen neuen Verstand ein
  4. Der Mensch wird erwachen und sich selbst in einer neuen Welt wiederfinden
  5. Der Eurasische Kongress – „Gemeinsam in Richtung einer vereinten Welt“
  6. Multikrise oder der Anfang einer neuen Welt
  7. Der Beginn einer neuen Welt
  8. Das kabbalistische Modell einer neuen Welt
  9. Der Anfang einer neuen Welt
  10. Auf dem Übergang zu einer neuen Welt


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.