Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Ich will niemanden von der Kabbala überzeugen

Eine Frage, die ich erhielt: Sie reden viel von Erziehung und Bildung. Doch noch nie wurde etwas durch Überzeugungskunst erreicht.

Meine Antwort: Weder meine Organisation noch ich selbst wollen jemanden überzeugen, der uns nicht zuhören will. Tatsächlich wollen wir niemanden von irgendetwas überzeugen. Wir sprechen nur jene an, die etwas über die Methode der Kabbala lernen möchten. Wir sprechen jene an, die das Bedürfnis nach einer neuen Lebensweise haben.

Tatsache ist, dass es den Naturgesetzen entgegensteht, jemanden von etwas zu überzeugen. Denn des Menschen einzige Willensfreiheit ist es, sich selbst zu verändern und es ist verboten, ihn dieser Gelegenheit zu berauben!

Zum Kabbalalernzentrum –>

Verwandtes Material:
Blog-post: Es gibt keinen Zwang in der Spiritualität
Baal HaSulam Artikel: Enthüllung von einer Handbreite und die Verhüllung von Zwei

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares