- Kabbala und der Sinn des Lebens - http://www.laitman.de -

Die Welle der Krise wird allen Unsinn hinwegspülen

Eine Frage, die ich erhielt: Ich entdecke, dass Menschen nicht verstehen, was es heißt, „andere gut zu behandeln“. Keiner spürt, wie sie alles falsch machen. Jeder sagt: „Ich behandle alle gut. Ich habe eine Familie und ich behandle sie gut. Und ich lüge und stehle nicht.“ Sie verstehen nicht, dass sie Korrektur brauchen.

Meine Antwort: Die Krise wird uns schrittweise dazu bringen zu verstehen, was es wirklich heißt, andere gut zu behandeln. Es bedeutet, wenn ich sicherstelle, dass jeder andere hat, was notwendig ist. Das nennt man andere gut zu behandeln. Ich wiederhole: Ich beschäftige mich nur damit, was für sie notwendig ist. Und zusätzlich muss ich mich damit beschäftigen, Anheftung an den Schöpfer zu erlangen, gemeinsam mit jedem. Das wird in der Welt absolut klar enthüllt werden.

Die Welle der Krise wird all den Unsinn in der Welt hinwegspülen. Das wird sich sehr bald und sehr schnell zu enthüllen beginnen. Nie zuvor ist die Menschheit und die Welt in einer Situation wie dieser gewesen. Du wirst sehen, wie die Menschen mit Hilfe von verschiedenen äußeren Kräften und Mitteln sich von den Ausschweifungen zu befreien wünschen, weil sie spüren werden, dass ihnen dies in die Quere kommt und sie etwas beraubt. Schließlich werden Menschen mit Macht und Einfluss sich in ihrer Macht und finanziellen Härte bloßgestellt fühlen. Sie werden enthüllen, dass diese Phänomene schädlich und negativ sind und die Gesellschaft wird ihnen wenig Respekt erweisen und sie sogar verachten.

(Aus dem Unterricht basierend auf dem Artikel von Baal Ha Sulam „Ein Gebot“ vom 5.3.2009)

Kabbala Kurs April

Verwandtes Material:
Blog-post: Leiden bringt uns dazu, auf korrekte Weise zu denken
Blog-post:Die Krise wird jeden zwingen Klarheit zu erlangen