Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Die wahre Bedeutung von „Tora und Mizwot ausführen“

Michael LaitmanFragen, die ich über das Ziel, die zehn Gebote, Humor, Awijut, den Punkt im Herzen und Tora und Mizwot erhielt:

Frage: Eine unserer Begrüßungen ist: „Ein Ziel!“ Welches einzelne Wort fasst dieses eine Ziel am besten zusammen?

Meine Antwort: Dwekut (Verschmelzung)

Frage: Was ist die kabbalistische Bedeutung der zehn Gebote?

Meine Antwort: Die Korrektur der zehn fundamentalen Eigenschaften der Seele.

Frage: Können Sie bitte näher ausführen, wie Awijut seine Eigenschaften während des Siwug de Haka’a in jedem der fünf Level ändert und was mit Kashijut daneben passiert?

Meine Antwort: Ich erkläre das detailliert in meinem Buch The Science of Kabbalah (Pticha).
Frage: Hat Humor irgendeinen Wert in der spirituellen Welt?

Meine Antwort: Ja, weil er durch eine Kombination von Gegensätzen erzeugt wird.

Frage: Kann ein Kabbalist erkennen, welcher Punkt im Herzen wirklich erweckt wurde?

Meine Antwort: Ja. Aber wichtiger ist, dass der Mensch das selbst fühlen und seinen Punkt im Herzen wahrnehmen muss. Er kann das durch die Entwicklung in einer Gruppe tun (im Kontakt mit anderen Punkten) und durch das Studium.

Frage: In der Einführung zum Talmud Esser HaSfirot sagt Baal HaSulam, dass die Ausführung von Tora und Mizwot die Erreichung des wahren Lebens ist. Was bedeutet Tora und Mizwot zu befolgen für jemanden, der nicht religiös ist und keinen jüdischen kulturellen Hintergrund hat.

Meine Antwort: Es bedeutet, die natürlichen Absichten in allen Handlungen zu korrigieren, von „zum Wohle für sich selbst“ zu der Absicht „zum Wohle der anderen“. Dies erfolgt anhand des Or Makif (Umgebendes Licht), das durch das Studium der Kabbala zu einem hinabsteigt.

Verwandtes Material:
Blog-post: Die Lösung – Auszüge aus den Schriften der zukünftigen Generation (Baal HaSulam)
Blog-post: Kabbala und Humor
Blog-post: Lauschen Sie einer Kabbalalektion jedes Mal so, als wäre es Ihr erstes Mal!
Blog-post: Kabbala ist für die ganze Welt

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares