Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Die Stärke Nordamerikas liegt in seiner Gleichwertigkeit zur Ganzheit der Natur

Eine Frage, die ich erhielt: Haben Menschen, die in Nordamerika leben eine besondere Stellung? Kommt ihnen bei der allgemeinen Korrektur eine besondere Funktion zu?

Meine Antwort: Es ist kein Zufall, dass die Welt in die „Alte“ und die „Neue Welt „unterteilt ist. Die Alte Welt- Europa und Asien, ist schon seit Urzeiten bevölkert, wohingegen die massive Kolonisierung des amerikanischen Kontinents nur vor zwei oder drei Jahrhunderten begonnen hat.

Nordamerika ist ein Miniatur- Modell der ganzen Welt. Deshalb dient es als Beispiel für den Rest der Welt. Amerika hat ein größeres Entwicklungspotential als andere Teile der Welt, und dies nicht wegen seiner Wirtschaft, Technologie oder Regierung, sondern Kraft der Vielfältigkeit seines Systems, das gleichberechtigte Vertreter der gesamten Welt umfasst. Die Stärke Amerikas liegt in seiner Gleichwertigkeit zur Ganzheit der Natur!

Die in der amerikanischen Gesellschaft bestehenden Strukturen auf sozialer, nationaler, wirtschaftlicher und auf der Regierungsebene, ermöglichen es dem amerikanischen Volk die wahre Ursache für die Krise, sowie die Methode zu ihrer Korrektur schneller zu begreifen.

Zum Kabbalalernzentrum –>

Verwandtes Material:
Blog-post: Der Augenblick der Wahrheit für das amerikanische Volk
Blog-post: Amerika – Woher kommt bloß dieser Optimismus?
Blog-post: Der Egoismus der Welt kann von Amerika gelernt werden
Kabbala Blog: Liebe ist der Weg

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares