Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Die Psychologische Wirkung des Placebos – eine verbreitete medizinische Praxis in den Vereinigten Staaten

Michael LaitmanPressemeldung (von BMJ): Eine nationale Erhebung von US-Internisten und Rheumatologen zeigt, dass die Hälfte der amerikanischen Ärzte regelmäßig Medikamente verschreibt, die bekanntlich zur Behandlung der Krankheiten ihrer Patienten nutzlos sind. Die Ärzte verwenden die Medizin als ein Placebo, das keinen Effekt auf den Organismus des Patienten hat.

Meine Anmerkung: Diese psychologische Wirkung – die zur Erzielung von Ergebnissen die Kraft des Glaubens nutzt – ist seit Tausenden von Jahren die Basis des Schamanismus, des Glaubens, der Religion und unserem täglichen Glauben an tausende „wertvolle“ Dinge des Lebens. .Im Gegensatz dazu erhebt die Kabbala den Menschen über seine Natur, wo er seine Verhaftung an leere Werte verliert. Dies gibt ihm die Möglichkeit, sich stattdessen in die Höhere Welt zu verlieben.

Verwandtes Material:
Blog-post: Kabbala – das Heilmittel für jedes Leiden
Blog-post: Gesundheit und Kabbala

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares