Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Die Mahlzeiten in der Stille

Frage: Wird es auf dem Kongress in Nowosibirsk die Mahlzeiten in der Stille geben – die Mahlzeiten, welche Rabasch seinerzeit veranstaltet hat?

Meine Antwort: Alles hängt nur von euch ab, ich bin für alles bereit. Ich werde in den Rahmen handeln, in denen wir mit euch gewöhnlich arbeiten. Unter euch gibt es neue und alte Studenten usw., deshalb wählt ihr selbst, was euch gerade passt.

Wenn wir sehen, dass wir die besondere Stimmung, die besondere Anregung, die besondere innere Verbindung haben, wenn wir erkennen, dass es dafür alle Gründe gibt, dann sollen wir eine solche Mahlzeit organisieren, und gerade in dieser inneren Gegenseitigkeit jene Stille zu fühlen, die sich zwischen uns befindet. In dieser Stille werden wir vielleicht beginnen, die neuen Eigenschaften, die neuen Beziehungen, das Netz der Kräfte zwischen uns zu empfinden.

Ich erwarte es sehr und hoffe, dass es genauso geschehen wird. Und überhaupt, ich erwarte euch alle auf diesem Kongress.

Auszug aus dem virtuellen Unterricht, 18.11.2012

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares