Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Die Beliebtheit von Mobiltelefonen weist auf eine neue Form des Egoismus der Menschen hin

In den Nachrichten (ZDNet): Laut einer Umfrage der Vereinten Nationen, nutzt heute etwa 60% der Weltbevölkerung ein Mobiltelefon; wobei jährlich 4,1 Milliarden Verträge abgeschlossen werden.

Mein Kommentar: Dies zeigt, dass der Egoismus, der sich heutzutage in den Menschen entwickelt von einer Art ist, die Kommunikation verlangt. Der eigene Egoismus wünscht auf andere Einfluss zu nehmen. Um das eigene Ego zu befriedigen, ist man heute daher von der Kommunikation abhängig: mit den Menschen, die einen umgeben und mit der ganzen Welt. Dies zeigt, dass wir als Menschheit bereit sind, unsere Beziehungen zu korrigieren: von egoistisch hin zu altruistisch.

Zum Kabbala Lernzentrum –>

Verwandtes Material:
Artikel: Veränderung hin zu altruistischen sozialen Werten
Leben aus der Kabbala: Sehnsucht nach spirituellen Eigenschaften, Seite 260
Die Klassischen Lehren und das Neue Planetarische Bewusstsein

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares