Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Das Unvorhergesehene der persönlichen Entwicklung

Rav Laitmann BlogFrage: In der Schule bekommen wir alle Arten von Informationen, aber die Hauptsache lehren sie uns nicht: Wer wir sind. Warum ist es wichtig für jeden Menschen zu entdecken, zu erkennen und sich selbst zu verstehen?

Antwort: Wenn ich mich selbst verwirklichen möchte, muss ich wissen, wer ich bin und welche Quellen der persönlichen und geistigen Kräfte in mir zu finden sind. Wenn ich sie nicht habe, wo kann ich dann Hilfe von außen erhalten um sie zu bekommen? Worin bin ich schwach, und wo liegt meine Stärke? Für welche Tätigkeit bin ich geeignet, für welchen Lifestyle? Und ganz allgemein, wer bin ich? Manche Menschen haben selbstzerstörerische Tendenzen, während andere ständig um ihr Leben und ihre Gesundheit besorgt sind. Es gbit diejenigen, die das Publikum anziehen, andere, die es ablehnen und so weiter. Zu entdecken und zu sich selbst zu kommen bedeutet dass Du die Quelle des Erfolgs entdeckst und kennst.

Wir sehen dass Kätzchen und Welpen innerhalb zwei oder drei Wochen unabhängige Wesen sind. Während für einen Menschen Jahre des Leidens für seine Entwicklung erforderlich sind, und letztlich wird ihn seine Fähigkeit, aus der Umwelt aufzunehmen, auf die Beine stellen. Ein Baby kommt rein und sauber aus dem Mutterleib, ohne Bakterien und Viren, nichts. Innerhalb ein paar Stunden ist es mit Billionen von Bakterien bedeckt, bis zu 30.000 pro Quadratzentimeter auf der Haut. Wiederum, in dem Moment wenn es zu atmen beginnt, süß, und Antikörper produziert, fängt es bereits an seine Umgebung zu beeinflussen.

Wenn es zur Erziehung des jungen Menschen kommt, hat man sofort eine Vielzahl von Möglichkeiten in Bezug auf eine Beratung: Das Neugeborene muß der Musik zuhören, Du mußt mit ihm reden, ihm zulächeln. Es wird gesagt dass die Musik von Mozart die Gehirnzellen beeinflusst und die mathematischen Fähigkeiten verbessert. Ohne jeden Zweifel, alles von diesem ist gut. Die Wahrheit ist, wenn ein Kind bis zum Alter von zwei Jahren mehrere Sprachen regelmäßig spricht, wird es für ihn zur zweiten Muttersprache.

Zu diesem Thema existieren verschiedene Studien, aber in der Tat wissen wir nur sehr wenig über uns, und dieses Wissen ist komplett erfahrungsgemäß (empirisch). Die Abhängigkeit eines Menschen von seiner Umgebung ist die Hauptsache die berücksichtigt werden muss. Ich werde in einer bestimmten Familie geboren, zu einer bestimmten Zeit, unter bestimmten Bedingungen, in all dem muss ich die Hand des Schicksals erkennen. Aber es gibt auch eine andere Seite der Medaille.

Eine Mutter kann fünf komplett unterschiedliche Kinder haben. Zum Beispiel habe ich einen Bruder der einige Jahre jünger ist als ich, und er übernimmt komplett gegensätzliche Qualitäten der Gesellschaft als ich. Es ist zu sagen – es ist nicht nur die Umgebung – sondern genau was ein Mensch aus der Umgebung absorbiert, es ist also abhängig vom Menschen selbst. [150590]

KAB TV`s „New Life“ 07.11.14

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares