Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Das Gesetz des ganzen Universums!

bildFrage: In der Wissenschaft der Kabbala spricht man über die einzige Kraft, die in sich alle Kräfte der Natur vereinigt, über ein einziges Gesetz, das das ganze System des Universums, dieses Spiel, das unser Leben heißt, verwaltet. Was ist dieses Gesetz? Wie empfindet der Mensch es, wenn er es zu erkennen beginnt?

Antwort: Dieses allgemeine Gesetz heißt „die Bürgschaft“. Alle Teile der Natur: unbelebte, pflanzliche, tierische und menschliche, alle Kräfte, die ganze Natur im Großen und Ganzen, sind in einem System verbunden und alle ihre Teile unterstützen einander so, dass sie eine vollkommene Form bauen.

Frage: Gilt dieses Gesetz auch auf dem menschlichen Niveau?

Antwort: Ja. Aber das Problem liegt darin, dass die Menschheit ihre Nische ergänzen soll. So ist es speziell gemacht, damit wir das Niveau dieser einzigen Kraft erreichen, ihre Partner werden.

Diese einzige Kraft schließt die ganze Realität, alle Zeiten, alle Welten, außer unserer Welt, über die Zeit, über den Raum, über die Umstellung, über unser Begreifen, ein, das ist  eine riesige Sphäre, in der nur eine Kraft gilt. Wir können diese Kraft nicht nur enthüllen, sondern auch auf ihr Niveau hinaufsteigen.  

Wir sollen dieses Ziel hier, in unserem Leben, erreichen. Dann werden wir von allen Beschränkungen der Zeit, der Bewegung und des Raumes, vom Leben und dem Tod, befreit, für uns gibt es das nicht. Wir begreifen die Welt im Leben.

 

Aus der Radiosendung 103FM, 18.01.2015

#156187

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares