Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Das Geheimnis des integralen Systems

Frage: Die Menschen verstehen nicht, was sie in integralen Gruppen hält. Sie fragen “Was ist der Haken?”

Antwort: Es gibt keinen Trick, denn schließlich bringen wir sie in Verbindung mit dem Universum – mit der Welt – mit der Natur. Die Natur ist vereint, harmonisch, und wir zeigen ihnen, wie sie diese Harmonie erreichen. Wenn sie diese harmonische Verbindung zwischen sich selbst und der Umwelt erreichen, sind sie in diesem Bereich eingeschlossen, sie spüren den Atem. Der ganze “Trick” daran ist, dass wir sie an die Vollständigkeit der Natur anpassen.

Und was kommt als Nächstes?

Als Nächstes führen wir die Entwicklung fort, bis wir den Zustand erreichen, in dem wir spüren, wie alle um uns herum atmet, wie alles von einem einzigen Gedanken durchdrungen ist, dem “Schöpfungsgedanken”. Das ist es, was wir erreichen möchten. Die Natur ist clever! Sieh, in welch harmonischem Computer wir existieren! Hier gibt es keine Falle, nur die Entdeckung des Sinnes der Menschheit, der absolut realistisch ist; allein dafür gebaut, dass wir korrekte Verbindung mit anderen bekommen, die uns auf gegenseitige Weise erfüllt und das einzige Gesetz unterstützt, “Eine einzige Natur zu werden.” Es ist kein ökologisches Spiel der “Grünen”, sondern ein Aufstieg der Stufe von ADAM (Mensch).

Auf diese Weise wachsen wir mehr und mehr – und werden mit dem grenzenlosen Gefühl der Glückseligkeit erfüllt. Und wir werden nicht länger die Begrenztheit unseres Körpers spüren. Indem wir unsere Körper und auch unsere Seelen verbessern und sogar noch höher steigen, fühlen wir, dass wir ganz andere Möglichkeiten bekommen. Speziell durch die gegenseitigen Verbindung zwischen uns entdecken wir Räume, die mit dem Gefühl von Glück erfüllt sind. [118553]

Von Kab TV’s “Über die Zeit” 10/20/13

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares