Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Am Anfang schuf Gott die Gemeinschaft!

Nachricht und Kommentar: Aus der Geschichte über die Erschaffung von Adam wissen wir, dass zuerst seine Erschaffung und erst dann seine Trennung und Fortpflanzung folgten.

Eine stabile Existenz der Biospäre sei nur unter der Bedingung möglich, dass Biogeochemische Zyklen ein geschlossenes System darstellen, sonst würden die Lebewesen ihre Ressourcen schnell erschöpfen und sich mit Produkten eigener Stoffwechsel vergiften, so die Biologen. Aber die Abgeschlossenheit von Zyklen ist nur durch Gemeinschaften möglich, die aus verschiedenen Arten von Mikroorganismen, die sich die biogeochemischen Funktionen untereinander geteilt haben, bestehen.

Die einen füllen die Umgebung mit Produkten eigener Stoffwechsel, indem sie die Ressourcen der Umgebung verarbeiten. Die anderen benutzen diese Produkte, indem sie die ursprünglichen Ressourcen als eigene Abfälle an die äußere Umgebung zurückgeben. Ein Organismus, der dazu in der Lage ist, alleine einen solchen Zyklus abzuschließen, ist genauso unwahrscheinlich wie ein Perpetuum Mobile.

Für das Stadium des chemischen Vorlebens ist es noch offensichtlicher. Keine separate organische Moleküle kann sich stabil reproduzieren und eine Homöostase in ihrer Umwelt aufrechterhalten.

Das können nur komplexe Systeme schaffen, die aus einer großen Anzahl von verschiedenen Molekülen, deren gemeinsames Leben für beide Seiten Vorteile bietet (Symbiose), bestehen. Deshalb ist es offensichtlich, dass die erste Art der Lebenwesen, keine einheitliche Art der Mikroorganismen war, sondern eine polymorphe  Gemeinschaft, in welcher ein aktiver Austausch von Genmaterial zwischen Organismen stattfand.  Die Vielfaltigkeit, die Symbiose, Trennung von Funktionen und der Informationsaustausch sind die ursprünglichen Eigenschaften des irdischen Lebens, und haben sich nicht aus einer einzigen Moleküle entwickelt.

Heute ist es durchaus wahrscheinlich,  dass am Anfang der Entwicklung von Leben eine Gemeinschaft auf der Erde existierte und nicht nur eine einzige Art von Mikroorganismen.

Zum Kabbalalernzentrum–>

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares