Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Alles wird in der Einheit erreicht

Die Bewegung „Bürgschaft“ beteiligte sich an einer Großdemonstration „für soziale Gerechtigkeit“, die am Samstag, dem 06.08.2011, in Tel Aviv stattgefunden hat.

Heute ist klar, dass „die soziale Gerechtigkeit“ weniger eine Aufgabe der Politik ist; sie ist viel mehr eine humanistische, allgemeinmenschliche Aufgabe und wird vor allem durch die gegenseitige Bürgschaft, durch die Vereinigung der ganzen Gesellschaft, erreicht.

Genau diese Idee trugen wir in die Massen, indem wir dazu aufriefen, die Bürgschaft über alle Meinungsverschiedenheiten zu stellen. Denn anderenfalls, anstatt uns zu verbinden, zerstören wir im Gegensatz unser eigenes Zuhause. Eine echte Einheit steht über der Politik, ein echtes Bündnis wird in den Herzen geschlossen.

Diese Botschaft haben wir versucht, über unsere Banner und Reden zu vermitteln.

Und als die Demonstranten gemeinsam „Hine Ma Tov“ anstimmten – das Lied der Brüder, die sich über dem Hass in Liebe vereinen – war die Bürgschaft gerade in diesem Moment wahrscheinlich kein leeres Wort für sie. .

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares